Bewertungen / Rezensionen / Erfahrungen

Lesen Sie, welche Erfahrungen andere mit ZetaClear gemacht haben:

Erst einmal wende ich mich an das Team, das ZetaClear entwickelt hat. Ich möchte mich aufrichtig für dieses Produkt bedanken. Für mich bedeutet das wirklich eine Erleichterung. Nagelpilz ist eine so hartnäckige Sache. Leider hatte ich meinen Mann auch schon angesteckt. Unser Hautarzt hat uns ZetaClear empfohlen und wir sind beide begeistert. Meinem Mann hat es schon nach 2 Wochen geholfen (sein Nagelpilz hatte sich noch nicht ganz so schlimm ausgebreitet wie meiner). Ich bin jetzt nach 4 Wochen schon fast Nagelpilz-frei und guter Dinge, dass ich ZetaClear nur noch höchstens 4 weitere Wochen anwenden muss, um auch ganz geheilt zu sein. Ich werde aber auch danach ZetaClear noch weiter benutzen. Wer weiß, wie schnell so ein Pilz nicht doch wiederkommt.

Corinna, Kufstein

Kaum zu glauben: ZetaClear hat mein Leben verändert. Ich weiß, das klingt extrem, aber es stimmt. Seit meiner Jugend leide ich unter Nagelpilz. Und jetzt bin ich 35. 20 Jahre lang habe ich nichts gefunden, was mir wirklich geholfen hat. Und ich habe viel ausprobiert! Vielleicht ist Nagelpilz als Mann nicht ganz so schlimm wie als Frau, aber ich kann dennoch sagen: Mein Selbstbewusstsein in Bezug auf meine Füße war schon gering. Ich habe in den 20 Jahren nie wirklich Sandalen getragen. Das Schwimmbad hab‘ ich gemieden und wenn ich im Fitnessstudio geduscht habe, hatte ich jedes Mal ein schlechtes Gewissen, weil ich wusste, dass ich vermutlich andere anstecken werde. Endlich hab ich mit ZetaClear die Lösung für mein Problem gefunden! Ich kann ZetaClear unbedingt weiterempfehlen!

Sebastian, Steyr

Schon seit Jahren schäme ich mich für meinen Nagelpilz. Schuhe hab ich nur online bestellt, nie im Geschäft angezogen, denn dann hätte ich ja meine Socken ausziehen müssen. Selbst im Urlaub am Strand oder am See hab ich immer geschlossene Schuhe getragen, um meine Füße nicht zeigen zu müssen. Es war eigentlich jahrelang ein Fuß-Versteck-Spiel. Am Ende waren sogar alle meine Nägel betroffen. Ich habe zig Sachen ausprobiert, um den Nagelpilz in den Griff zu bekommen und nichts hat geholfen. Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben und wollte nicht noch mehr Geld für nichts und wieder nichts ausgeben. Jetzt bin ich wahnsinnig froh, ZetaClear ausprobiert zu haben.

Nach nur einer Woche stellte sich eine Besserung ein. Nach jetzt 14 Wochen ist der Nagelpilz ganz verschwunden!! Natürlich braucht man auch eine Menge Geduld, denn die kaputten Nägel müssen ja auch erst noch rauswachsen, aber es ist schon eine riesen Erleichterung, wenn man feststellt, dass der Pilz endlich zum Stillstand kommt und nicht den Nagel auch noch an allen gesunden Stellen befällt. Dann weiß man: Jetzt nur noch abwarten, bis der Nagel rauswächst und dann ist alles gut. Was für ein tolles Gefühl!

Larissa, Feldkirch

Leider habe ich mich bei meiner Frau angesteckt. Sie hat jetzt schon seit 3 ½ Jahren Nagelpilz. Da lässt es sich wohl kaum vermeiden, dass ich mich irgendwann anstecke. Wir haben zwar immer verschiedene Handtücher, Nagelscheren etc. benutzt, aber vor einem Jahr erwischte es mich dann leider doch. Zum Glück hab‘ ich ZetaClear hier auf dieser Seite entdeckt. Ich bin meinen Nagelpilz schon komplett losgeworden und bei meiner Frau ist es, denke ich, auch nur noch eine Frage der Zeit.

Franz, Wien